Wir starteten das Jahr mit unserer traditionellen Karnevalsparty. Nach dem Erfolg im Vorjahr feierten wir erneut eine klasse Party bei der Firma Esser in Euskirchen. Neben DJ Hans Bülles und dem Team von TGM-Sound & Light heizten dieses Jahr als Highlight die Jungen Trompeter die Halle ein und auch die Dancing Cheers zeigten eine tolle Show. Wir feierten bis in die frühen Morgenstunden und können zurückblicken auf eine überragende Party mit hoher Beteiligung aus eigenen Reihen. Dank der Unterstützung der vielen Mitglieder konnte Auf- und Abbau und auch die Party reibungslos ablaufen.

Wir bedanken uns bei allen Besuchern und natürlich auch bei allen, die uns tatkräftig unterstützt haben. Wir freuen uns schon auf nächstes Jahr!

Unter dem Motto "Cowboy & Indianer" haben wir dieses Jahr erstmalig beim Lichterzug in Eiserfey und auch wieder beim Rosenmontagszug in Zülpich teilgenommen. Als Landjugend ließen wir es uns natürlich nicht nehmen, neben Süßigkeiten wieder Kartoffeln, Eier, Zwiebeln und Möhren unters Volk zu bringen – sehr zur Freude des Publikums. Die Atmosphäre beim Lichterzug war überragend und wir hatten viel Spaß. Auch in Zülpich feierten wir bei ausgelassener Stimmung. Der neu gestaltete Wagen konnte wieder bei der Wagenprämierung begeistern und wir belegten einen tollen 3. Platz.  

Am 10.03.18 fand unsere Jahreshauptversammlung statt. Nach einer kurzen Begrüßung und Vorstellung der Neumitglieder ließen wir das vergangene Jahr Review passieren und blickten zurück auf viele tolle Aktionen. - Guckt dazu gerne mal in unserem Jahresrückblick vom letzten Jahr vorbei! - Außerdem wählten wir einen neuen Vorstand und sprachen über Aktivitäten im kommenden Jahr, dazu zählen wieder einige spannende Ausflüge, Fahrten und Events. Im Kalender findet Ihr alle wichtigen Termine! Den Abend ließen wir gemütlich bei Pizza und kühlen Getränken ausklingen. 

Auch dieses Jahr waren wir wieder fleißig und engagierten uns in der Zülpicher Börde.

Wir verschönerten einige Stellen mit unseren Bänken. Nutzt doch die Gelegenheit und schaut sie Euch bei einem Spaziergang oder einer Radtour an.

Alle Standorte findet Ihr auf der folgenden Karte: 

 

Nach unserer Sommerpause fuhren wir traditionell zur Stoppelfeldfete der befreundeten Landjugend aus Erkelenz. Mit über 100 Mitfahrern feierten wir eine ausgelassene Party und hatten ordentlich Spaß.

 

Auch dieses Jahr waren wieder mit einem Stand auf dem Herbstmarkt am LAGO Beach in Zülpich. Neben unserem Zugkraftmessstand konnten die Besucher ihre Sinne testen und schauen, wie gut sie die Landwirtschaft kennen. Leider spielte das Wetter dieses Jahr nicht ganz so gut mit, wir freuen uns jedoch schon auf nächstes Jahr, hoffentlich wieder mit Sonnenschein am See.

In der darauffolgenden Woche waren wir mit Elsa und unserem Zugkraftmessstand auf dem Knollenfest in Euskirchen. Das Fest war wieder sehr gut besucht und wir hatten die Möglichkeit uns mit vielen verschiedenen Besuchern auszutauschen. 

 Am letzten unserer ereignisreichen Wochenenden fand unser eigenes Erntedankfest mit heiliger Messe auf dem Hof der Familie Bochröder statt. Wir haben uns sehr über die zahlreichen Besucher gefreut. Für das leibliche Wohl war bestens gesorgt und die Kinder hatten Spaß im Trettraktorparcour und auf der Strohburg. Im Anschluss ließen wir den Abend noch gemeinsam bei kühlen Getränken ausklingen.

 

Am letzten Oktoberwochenende starten wir gemeinsam zu unserer Weintour. Zunächst besichtigten wir den Regierungsbunker in Ahrweiler und erhielten spannende Einblicke. Anschließend ging es auf das letzte Weinfest für dieses Jahr nach Mayschoß. Wir blicken zurück auf einen ereignisreichen Abend und freuen uns schon auf unseren nächsten gemeinsamen Ausflug. 

Im November absolvierten einige unserer Mitglieder erfolgreich den Motorsägenkurs und können sich nun fleißig austoben ;-) 

Außerdem verbrachten wir Anfang Dezember einen spannenden Tag in Luxemburg. Zunächst besuchten wir das Lohnunternehmen Reiff und bekamen viele spannende Einblicke. Nachdem wir uns beim Mittagessen gut gestärkt hatten, ging es weiter nach Vianden. Dort besichtigten wir das Pumpspeicherkraftwerk und erfuhren einiges, über die Energieversorgung. 

Traditionell ließen wir das Jahr am ersten Januarwochenende in Köln ausklingen. Wir trafen uns im Brauhaus Früh und verbrachten in geselliger Runde einen tollen Abend. Im Anschluss ging es noch weiter und wir feierten das erfolgreiche letzte Jahr. 

Wir blicken zurück auf ein erfolgreiches Jahr 2018 mit vielen tollen Aktionen und hoher Beteiligung der Mitglieder! Wir hoffen, dass wir genau so auch im nächsten Jahr weitermachen können!